Snipersling Black 2m Rolle

(4 Kundenrezensionen)

ab 11,99 

Weiterlesen11,99 

Nicht vorrätig

12,99 

Nur noch 9 vorrätig

Weiterlesen13,89 

Nicht vorrätig

SNIPERSLING Black

Wird es ein neuer Stern am Latexhimmel? Da wird wieder einigen dunklen Zwillunkenseelen warm ums Herz. Ein neues Latex in SCHWARZ ist da. Auch diese neue Snipersling Version ist vorerst in den Stärken 0.50 – 0.60 – 0.70 erhältlich.  Evtl. kommen ja nach und nach noch weitere Versionen dazu. Wir sind gespannt. Geschwindigkeit ist laut Hersteller ziemlich beeindruckend. Und die Haltbarkeit soll zudem gut sein. Auch bei diesem Latex ist laut Hersteller die Nutzung bis -10 °C möglich, womit sich das Band in die Reihe der echten Zwillen-Latex-Sorten einreiht und sich nicht wie viele Eintagsfliegen letztendlich nur als billiges „Möchtegern-Gymnastikband“ entpuppt.

Da es noch recht neu auf dem Markt ist freuen wir uns über jede Rückmeldung von euch. Also lasst doch eine Bewertung da und erzählt uns und anderen Kunden von euren Erfahrungen.

HINWEIS: Auch wenn auf manchen Produktbildern des Markeninhabers das Logo abgebildet ist muss es nicht auf allen Rollen sein. Wir beziehen das Latex direkt aus erster Hand in Originalverpackung und genau so bekommt ihr es natürlich auch.

Herstellerangaben

  • Farbe: schwarz
  • Rolle 2m x 15 cm
  • Temperaturbereich: -10℃-40℃
  • Dehnbarkeit: 1:6,0 ~ 1:6,5
  • Lagerfähigkeit: Dunkel und luftdicht verpackt 2-3 Jahre

 

Die übliche 2 Meter Rolle ist 15 cm breit und reicht bei kurzem Auszug (Bandlänge geschnitten max. 25 cm) für 32-40 Bandsets in einem üblichen Zuschnitt.

Tipp

Aufgrund der hohen Dehnbarkeit müsst ihr beim Bandzuschnitt von gewohnten „aktiven Bandlängen“ etwas abrücken. Die volle Power wird es mit einem Faktor von 4,5 bis 5 nicht erreichen können. Also scheidet von Anfang an gleich ein paar Zentimeter kürzer. Rantasten ist hier klar das Motto um den für euch perfekten Zuschnitt zu finden.

 

Snipersling einfach mal testen?

Kein Problem. Dafür haben wir ja Teststücke von 50cm x 15cm im Programm (solange der Vorrat reicht). Zu den Snipersling Teststücken 0.50 – 0.60 – 0.70

 

Chrony Test Snipersling Black 0.50

Ein ziemlich beeindruckender Chronytest mit Snipersling Black 0.50. Gemessen im kurzen Auszug bei max. Dehnung. Diese empfehlen wir wegen der deutlich kürzeren Bandstandzeit zwar nicht für das tägliche schiessen, aber man kann ja auch mal unvernünftig sein und das Letzte aus dem Material rausholen. 

Zuschnit: 24-12  Munition:  8,0 mm und 9,5 mm Stahlkugeln

Auch wer kein Englisch versteht sieht ja die Ergebnisse. Und die ungläubige Verwunderung über derartige Werte kann man dem Tester gut ansehen.

4 Bewertungen für Snipersling Black 2m Rolle

  1. Nils

    Extrem schnelles Band, das jedoch einen vergleichsweise kräftigen Auszug hat. Ich habe mir 3 Teststücke (0.50, 0.60 und 0.70) gekauft und mir gefällt das 0.60 am besten. Es hatte das beste Verhältnis von Geschwindigkeit zu Auszugskraft (mit 8mm und 10mm Stahlkugeln geschossen). Ich mag das Band sehr gerne! Der starke Auszug stört mich nicht, man kann ja entsprechend die Bandlänge und das Tapering anpassen. Und falls man mal Power will, kommt man mit entsprechendem Tapering/Bandlänge hier auch mit kurzem Auszug auf seine Kosten.

  2. Hasi

    Bin bei 8er und 9.5er. Dicke 0.6. Haut alles hin. Einzig die Länge (wie schon von den Zwillunken erwähnt) muss ausprobiert werden. Bis jetzt kann ich sagen, dass mir das Band hervorragend gefällt. Gruß, Hasi

  3. Jürgen

    Schließe mich meinem Vorredner an. Das 0,7er ist ein gutes Band, dass man es mal getestet haben sollte.

    Robust und kräftiger Auszug. Allerdings ist es für 6mm BB’s ein wenig zu kräftig. 15/10 auf 5 fachen Auszug, beschleunigt es die Kugeln als gäbe es keinen Morgen. Nächstes mal nehme ich ein paar m/s weniger in kauf und versuche etwas dünneres.

    Für schwere Kugeln sicher ein 1a robustes und schnelles Band.

  4. Hans

    Ich habe das Band in 0,7 (gemessen auch 0,7) erworben. Im Gegensatz zum gelben 0,7er Band (und einem 0,7er BSB gelb) ist es recht kräftig. Ich muss den Zuschnitt ändern, nicht die aktive Länge. Es scheint mir aber auf jeden Fall wert, es als 0,6er auszuprobieren. Das dürfte meinem Bedarf eher entsprechen. Dafür kann das 0,7er Band aber nichts.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.