BANDSET BOX 12x Zwillengummi

(1 Kundenrezension)

23,99 

Nur noch 3 vorrätig

BANDSET BOX – 12x Schleudergummi

Hier haben wir dir eine kleine praktische Box mit insgesamt 12 fertigen Bandsets zusammengestellt. Ideal für Anfänger die gerne alles probieren wollen. Hier bleiben keine Fragen offen. Von 0.50 mm bis 1.10 mm Latexstärke ist alles dabei. Von leicht bis extrem, oder von passend bis unvernünftig – dass musst du selber rausfinden. Jedenfalls sind die gängigen Latexstärken  0.50 – 0.55 – 0.60 –  0.65 – 0.70 jeweils 2 mal mit in dem Paket. Dazu noch 1x 0.90 und 1x 1.10. Wenn deine Zwille nicht über Clips verfügt wie z.B. die WASP UniPhoxx oder ENZO empfehlen wir Amber Belt zur Befestigung der Bänder an der Gabel.

Alles übersichtlich in einer Sortierbox (200 x 150 x 35 mm) die du hinterher sicherlich für Zubehör gut nutzen kannst.

 

ANGEBOT: Boxpreis unter 24,00€ : 12 Bandsets = <2,00€ pro Bandset + Sortierbox 

 

Was ist in der BANDSET BOX alles drin

Die hinter den Bandsets angegebenen Empfehlungen sind je nach Auszugslänge im wahrsten Sinne des Wortes „dehnbar“ und nur als Richtwert zu verstehen. Aber genau dafür soll dieses Set ja sein. Du sollst selber deine bevorzugte Kombination aus Latexstärke und Kugelgröße finden. Das geht tatsächlich nur im Selbstversuch.

  • 2x PRECISE Orange 0.50 mm – ein leichtes Bandset für Mudballs und 6-7 mm Stahlkugeln
  • 2x PRECISE Yellow 0.55 mm – ein leichtes Bandset für Mudballs und 7-8 mm Stahlkugeln
  • 2x PRECISE Green 0.60 mm – ein gutes Mittelmaß für z.B. 8 mm Stahlkugeln
  • 2x PRECISE Natur 0.65 mm – schon was krätiger, damit gehen auch schon 9,5 mm Kugeln
  • 2x PRECISE Red 0.70 mm – für 8 mm schon zu viel unserer Meinung nach. 9,5 mm sollten es schon sein.
  • 1x Bandset Dark-Grey 0.90 mm – sehr kräftig, für alle die es wissen wollen (*1)
  • 1x Bandset Red-Yellow 1.10 mm – Extrem. Mehr können wir auch nicht sagen (*1)

 

(*1): Diese beiden Bandsets haben wir absichtlich dazu gelegt. Gerade Anfänger wollen gerne „mehr Power“ und glauben oftmals nicht, dass „viel nicht immer viel hilft“. Mit den beiden Bändern kann das Thema einfach getestet werden. Der deutliche stärkere Auszug vermittelt zwar den Eindruck das dadurch auch viel mehr Energie auf die Munition geht, aber jedes Bandset sollte auf die entsprechende Munition angepasst sein.  Gerade bei der OTT Anbindung wirst du schnell merken dass 7mm Kugeln oder Mudballs mit 0.90 Latex nicht schneller werden, aber du nach dem Schuss einen sogenannten Handslap bekommst. Das Gummi schlägt dir also auf den Handrücken. Das ist ein deutliches Zeichen für zu viel Latex. Ein weiteres Zeichen sind sehr laute Bandsets die bei jedem Schuss förmlich „knallen“.

 

Richtige Bandlänge finden

Dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz„. Das solltest du vermeiden. Idealerweise hat man eine Schleuder mit Clips zur Hand. Denn gerade in der Testphase ist es sehr angenehm ein Band „mal eben“ zu lösen und nach dem Kürzen auch genauso schnell wieder zu fixieren.

  1. Auszugslänge : 4,5 = Bandlänge (gemessen ab Pouchanbindung) – kürze das Band entsprechend ein.
  2. Befestige das  gekürzte Bandset an der Gabel und ziehe es in Schussposition bis zum Ankerpunkt aus.
  3. Wie fühlt es sich an? Wenn noch zu viel Luft im Band ist und du es locker weiter ziehen könntest ist das Band zu lang (fahre mit Schritt 4. fort). Lässt es sich noch ca. 5 cm [1*] weiter ziehen ist es so wie es sein sollte. Du hast es geschafft. 
  4. Löse es wieder und kürze es weiter ein. Bedenke dabei das 1 cm den du abschneidest im Auszug einige Zentimeter ausmachen kann. Mit etwas Erfahrung und Gefühl wirst du schnell merken ob du noch in 1 cm Schritten, oder besser doch in kleineren Einheiten Kürzen kannst.
  5. Wiederhole Schritt (2.) -> (4.) sooft es nötig ist bis du am Ankerpunkt nur noch etwas Spiel hast. Sollte es gerade noch bis zum Ankerpunkt reichen,  aber dort keinen Millimeter mehr weiter gehen spricht man vom sogenannten „einrasten“. Da hast du definitiv ein schnelles Bandset geschnibbelt, allerdings wird die Haltbarkeit entsprechend drunter leiden. Versuche also besser diese Schwelle nicht auf den Punkt zu treffen.

 

[1*]: Der Wert von 5 cm ist nicht in Stein gemeißelt. Es spricht überhaupt nichts dagegen auch mehr Spiel im Band zu lassen. Du wirst etwas an Geschwindigkeit verlieren, dafür im Gegenzug aber auch eine längere Haltbarkeit erreichen. Behalte dabei ein vernünftiges Verhältnis von Geschwindigkeit und Haltbarkeit im Auge. Die Kugeln sollten auf 10 Meter Entfernung schon eine recht gerade Flugbahn haben und dir nicht nach 4,23 m vor die Füße fallen.

 

Fertige Bandsets kaufen, oder besser selber machen?

Etwas voreilig werden viele die schon länger den Sport der Zwillunken betreiben diese Frage generell mit „Auf jeden Fall selber machen“ beantworten. Aber da gibt es durchaus Gründe die man abwägen sollte. Wir schneiden unsere Bandsets auch selber. Warum? Weil wir dadurch mehr Freiheit bei der Anpassung der verschiedenen Latexsorten haben, und weil es schlicht und ergreifend günstiger ist. Trotzdem kann es für Anfänger durchaus Sinn ergeben die ersten Gehversuche mit fertigen Gummis zu machen.

Wenn du wissen möchtest was dafür und was dagegen spricht findest du hier eine Erklärung.

1 Bewertung für BANDSET BOX 12x Zwillengummi

  1. H.-Werner Gausepohl (Verifizierter Besitzer)

    Hi,Team Schleudershop,
    Zuerst,Herzlichen Dank für die korrekte und schnelle Abwicklung meiner ersten Bestellung bei Euch.Ist ja wirklich ein Klasse Bandsortiment was ihr da anbietet,auch zu dem günstigen Preis,bin hellauf begeistert.Da macht der Wiedereinstieg gute Laune.Freue mir`n Ast,auf’s Ausprobieren.Alles in Allem,Danke das es so Spezialisten wie euch gibt.Zweite Bestellung ist geordert,und wird sicher nicht die letzte bleiben,Grüße ans Team nach Duisburg,meine Zwille u.ich

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.