Wachsgarn

Wachsgarn ist eine „gewachste“ Schnur die oftmals zum nähen von Leder verwendet wird. Schleuderschützen nutzen diese Schnur die auch als Forellenschnur bekannt ist allerdings lieber bei der Pouchanbindung mittels Konstriktorknoten. Mit ca. 1mm Durchmesser und vor allem durch den Wachs, ist diese Schnur sehr formstabil und bietet sich geradezu an den Konstriktor Knoten vorzubereiten. Wir persönlich bevorzugen mittlerweile Amber Belt oder Crystal String an der Pouch. Das wird einfach mit einem Doppelknoten fixiert und ist zudem elastisch. Welche Anbinde Methode nun die Beste ist ist Geschmackssache. Und da werden wir keinem Vorschriften machen. Wachsgarn erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und ist definitiv eine Möglichkeit die man mal probiert haben sollte.

Wie man einen Konstriktor Knoten vorbereitet und damit eine Pouch anbindet kannst du dir hier ansehen.