Du bist hier ...

Neue Kundenbewertungen
Du bist hier ...

Catchbox Fiberglas Steckrahmen

ggf. ungeprĂŒft (1 Kundenbewertung)

Den Hinweis mĂŒssen wir gemĂ€ĂŸ einer EU Richtlinie anzeigen. Schau dir die Einzelbewertungen an um genau zu sehen ob und wie viele Bewertungen ungeprĂŒft oder verifiziert sind. Seit dem 28.05.2022 können im Shop nur noch verifizierte Bewertungen abgegeben werden. Da wir Ă€ltere Bewertungen – die zum Teil nicht verifiziert waren – nicht löschen wollten, mussten wir alle Sammel-Bewertungen erstmal als ungeprĂŒft markieren. 

AusfĂŒhrliche Infos zum Thema Bewertungen - klicke auf "ggf. ungeprĂŒft" neben den Sternen ⭐. Oder schau in die oben verlinkte EU-Richtlinie.  

PrĂŒfe selber ob das Produkt bereits nachbestellt ist. Alle Infos dazu in unserem Schleudershop-Blog -> Shop-Wiki -> Beitrag ansehen!

ab 27,99 

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Unser Preis

ab 27,99 

inkl. MwSt.

Catchbox mit Fiberglas Steckrahmen

🎯 NEUE Version in zwei GrĂ¶ĂŸen 🎯

Vorne weg, das hier ist unsere Catchbox 2.0. Welche soll es werden? 30cm oder 40cm? Neben dem komplett neuen Design mit Fiberglas Steckrahmen, kommen noch weitere neue Eigenschaften dazu. Und weil du bestimmt auch nicht bis zum Ende ließt, fangen wir direkt mit der AufzĂ€hlung der wichtigsten Fakten an. Bitte schau auch kurz in die Hinweise zur sachgemĂ€ĂŸen Nutzung rein. 

  Inhaltsangabe | Aufbau ErklĂ€rung | SachgemĂ€ĂŸe Nutzung

📌 Eigenschaften

  • AußenhĂŒlle aus robustem Material, sauber vernĂ€ht.
  • VerfĂŒgbare GrĂ¶ĂŸen: ca. 30x30x30cm und ca. 40x40x40cm
  • Frontbereich ist zusĂ€tzlich verstĂ€rkt.
  • Auf der Oberseite befinden sich 4 Schlaufen mit denen du die Box bei Bedarf aufhĂ€ngen kannst.
  • Die HĂŒlle wird von einem stabilen Fiberglas Steckrahmen in Form gehalten.
  • Damit die Kugeln nicht bis zur RĂŒckwand durch kommen, halten zwei Lagen Mesh und eine zusĂ€tzliche Lage Stoff dagegen.
  • Mesh wird mit Klett an der Oberseite befestigt, und wir legen noch eine Rettungsleine dazu die das Mesh sicher in Position hĂ€lt selbst wenn das Klett mal nicht halten sollte. (Dazu mehr Details spĂ€ter)
  • Auch wenn die ĂŒblichen Catchboxen mit Stahlrahmen schon recht gut zu transportieren waren, kannst du diese Box zusammen mit allen Zubehörteilen zusammen rollen. Die LĂ€nge der Rolle entspricht der GrĂ¶ĂŸe der Catchbox, der Durchmesser liegt bei gerade mal 8-10cm. Also eine Rolle wie ein mittleres Badehandtuch ergeben wĂŒrde.
  • Die AußenhĂŒlle sitz nicht so stramm auf dem Rahmen, womit sie FehlschĂŒssen besser nachgeben kann.
  • FĂŒr ein besseres GefĂŒhl, haben wir fĂŒr die Boxen noch einen Schutz fĂŒr die vorderen Fiberglas Stangen mit ins Paket gepackt. Dabei handelt es sich um Rohrisolierung die zur DĂ€mmung von Wasserleitungen genutzt wird, die einfach ĂŒber die vier vorne liegenden Stangen geschoben wird. Der Frontbereich wirkt dadurch noch besser, und die ohnehin stabilen Fiberglas Stangen sind mit einen 13mm “Schaumstoff-Schutzmantel” gut eingepackt.

✅ Der Inhalt

  • 1x AußenhĂŒlle in der gewĂ€hlten GrĂ¶ĂŸe
  • 8x Fiberglas Verbinder mit jeweils drei AbgĂ€ngen
  • 12x Fiberglas Stangen (*1)
  • 1x zusĂ€tzlicher Innenteil und 2x Flex-SchnĂŒre fĂŒr die Befestigung
  • 1x Kugelentschleuniger aus 2 Lagen Mesh mit breitem Klettstreifen
  • schleudershop.de Upgrade:  1x Stangenschutz Vorderseite (*2)
  • schleudershop.de Upgrade:  1x Mesh Rettungsleine (*3)

Bei der großen Box ist eine Stange immer kĂŒrzer als alle anderen. Wir haben diese als letzte Stange beim Aufbau eingesetzt, und zwar als untere hintere Verbindung. Es ist völlig normal, wenn eine der Stangen kĂŒrzer ist. Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler, sondern um eine Produkteigenschaft.

Der Schutz fĂŒr die Fiberglas Stangen vorne kann bereits vorgeschnitten sein, oder in 1-2 StĂŒcken geliefert werden. Dann musst du ihn beim ersten Zusammenbau selber zuschneiden. DafĂŒr benötigst du nur ein Taschenmesser, Cuttermesser oder ein halbwegs scharfes KĂŒchenmesser.

Die Rettungsleine besteht aus Paracord, das zwischen den beiden Lagen Mesh von links nach rechts am Rahmen gespannt wird. Erstmal fertigen wir ein “einsatzbereites” Spann-Set vor. Du musst nur die beiden Schlaufen ĂŒber die Stangen oben links und rechts schieben bevor du die hinteren Verbinder aufsteckst. An einer Seite ist eine feste Schlaufe, und an der anderen Seite eine mit der du die LĂ€nge der Rettungsleine einstellen kannst. Wenn diese gut gespannt ist, bleibt das Mesh drauf liegen, selbst wenn sich das Klett gelöst hĂ€tte.


🛠 Aufbau und Zusammenlegen

Klar, du bekommst das Ding auch ohne Anleitung zusammen. Trotzdem wollen wir dir ein paar kleine Tipps mit an die Hand geben. Schau dir auch die Produktbilder genau an, dort kannst du viele Details bereits erkennen.

  1. Catchbox Innenteil Befestigung Das StĂŒck Stoff was als zusĂ€tzlicher Innenteil verwendet wird, muss vor der ersten Verwendung vorbereitet werden. Beide Enden des “Lappens” sind umgenĂ€ht, und man könnte meinen das dort jeweils eine der Fiberglas Stangen durch muss. Dem ist aber nicht so. Dort gehört jeweils ein StĂŒck von der Flex-Schnur durch. Wenn das erledigt ist, musst du zwei Schlaufen an den Enden bilden, um diese spĂ€ter oben und vorne, jeweils links und rechts, ĂŒber die Fiberglas Stangen ziehen zu können.
  2. Die Flex-Schnur bekommst du super einfach durch die umgenÀhte Tasche. Nimm dir einfach einer der Stangen und stecke sie durch. Dann kannst du die Flex-Schnur einfach durch die Stange schieben, und brauchst zum Schluss nur de Stange rausziehen und das Ende der Schnur festhalten.
  3. Bereite zuerst die beiden kompletten Seitenteile vor. Je Seitenteil mit 4 Fiberglas Stangen und 4 Verbindern. Die Rettungsleine und das Innenteil sollten auch schon mit dabei sein. Aber keine Sorge, du kannst auch wenn alle fertig ist einfach die oberen Stangen hinten aus dem Verbinder ziehen und die Schlaufen drĂŒber schieben. 
  4. Die restlichen 4 Fiberglas Stangen steckst du dann erst ein, wenn die beiden Seiten bereits in der Box sind. Schiebe ĂŒber die obere und untere Stange vorher schon die Rohrisolierung.
  5. Ganz am Ende noch die zwei StĂŒcke Schutz ĂŒber die vorderen Stangen (links und rechts), und alles ist fertig. Die beiden Stangen musst du hierfĂŒr noch einem rausnehmen.

 

Beim Abbau kannst du zusammen lassen was du möchtest. FĂŒr den Transport als kompakte Rolle wĂŒrde ich alle Teile einzeln nehmen. Alles in die AußenhĂŒlle legen, und diese sauber aufrollen. Dann kann auch nichts rausfallen.

❗ SachgemĂ€ĂŸe Nutzung

An dieser Stelle möchten wir ganz deutlich machen, dass auch diese Catchbox nicht gepanzert ist. Ihre Kernaufgabe ist das sammeln deiner Munition im Inneren. Das heißt, die Kugeln die vorne in die Catchbox fliegen. Ein direkter Beschuss der AußenhĂŒlle wird auf Dauer SchĂ€den an der Box verursachen. Gelegentliche Treffer sind normal, und man wird sie unter normalen UmstĂ€nden lange nutzen können. Lebenslang mit Sicherheit nicht. Du weißt was Stahlkugeln mit Suppendosen machen, oder?

Diese Boxen werden bei Turnieren genutzt. Dort werden keine 9,5mm und grĂ¶ĂŸere Stahlkugeln geschossen. Es ist auch nicht ĂŒblich mit dreifach Bandsets die aus jeweils 1.2mm Latex geschnitten sind, Full Butterfly Style bis ans Max. Out der Gummis mit 14mm Kugeln aus 6 Metern Entfernung auf die Spinner zu schießen. Da könntest du auch eine Granate in die Box werfen.

Du möchtest die Box lĂ€nger nutzen? Dann empfehlen wir Mudballs oder Stahlkugeln bis 8mm, mit einem ĂŒblichen Bandset – StĂ€rken von 0.40 bis 0.55, Zuschnitt 20-10-xxx o.Ă€. und eine Entfernung zur Box von min. 7m, besser wĂ€ren 10m. 

Fazit: Diese Catchbox, und alle anderen auch, sind dafĂŒr gedacht Kugeln zu fangen die du beim Training fĂŒr eine bessere Zielgenauigkeit in die Box schießt. Dabei kommt es nicht auf Höchstgeschwindigkeit und maximale Power an.

Wenn du mit deinen BĂ€ndern und deiner Munition eher auf maximale Zerstörung aus bist, ist das völlig ok, allerdings wĂ€re eine Catchbox in dem Fall einfach reine Geldverschwendung. Zerstörung kannst du nur im Freien zelebrieren, wo sich deine Kugeln voll auf das Ziel konzentrieren können, ohne KollateralschĂ€den an anderen AusrĂŒstungsgegenstĂ€nden zu verursachen.

1 Bewertung fĂŒr Catchbox Fiberglas Steckrahmen

  1. Constantin Zimmer

    Außergewöhnlich stabile und solide catchbox. Die beste gekaufte die ich bisher kenne.
    Viel besser als die vorherigen. Absolute Empfehlung.

    ✔ Verifizierter Kauf - Infoseite

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dĂŒrfen eine Bewertung abgeben.