Werkzeug und Hilfen …

… haben und nutzen fast alle Schleuderschützen in irgendeiner Form. Du bist ein ambitionierter Anfänger und möchtest deine ersten Bandsets selber machen? Dann findest du hier eine Auswahl an Werkzeug und Zubehör für die Pouchanbindung.

Fast alle Beginner scheuen sich etwas eigene Bandsets zu schneiden und die Pouch daran zu befestigen. Einen Grund dafür gibt es im Prinzip nicht. Das ist alles nur in deinem Kopf. Mit etwas Starthilfe in Form von passendem Werkzeug und Zubehör klappt die Pouchanbindung ohne zu verkrampfen.

Welches Tool ist das Beste?

Das beste Tool ist Erfahrung, aber die können wir hier nicht anbieten, höchstens versuchen weiter zu geben. Die anderen Werkzeuge und Hilfsmittel haben alle ihre Berechtigung, sind aber immer im Kontext mit dem gedachten Einsatzgebiet zu bewerten.

Der Mini Pocket Jig ist für unterwegs gedacht, und kann nicht direkt mit dem großen Pouch Anbinde Tool verglichen werden. Letzteren willst du aber bestimmt nicht als ständige Ausrüstung in deinem Zwillen-Rucksack mit rumschleppen. Minimalisten reicht auch das T-AID Tool.

Anbindetechniken

Klassisch sollte Wrap & Tuck als erstes genannt werden. Dafür eignen sich alle Jigs aus unserem Angebot. Diese Methode kommt noch aus den Zeiten wo man mit Latexreststücken die Bänder an der Gabel und die Pouch am Band befestigt hat. Klappt immer noch, auch wenn es mit Amber Belt oder Crystal String an der Pouchseite mittels Doppelknoten schlicht einfacher geht. Dafür eignet sich das T-AID Tool dann allerdings nicht.

Man kan die Pouch auch mir einem Konstriktorknoten befestigen. Dafür eignet sich Wachsgarn besonders gut.

Letztendlich musst du es probieren und für dich selber entscheiden was dir am besten von der Hand geht.