Lieferadresse richtig eingeben

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Versandadresse richtig eingeben DHL Leitcodierung nicht leitcodierbar

Leitcodierung - Lieferadresse richtig eingeben

Hallo Stahlbeschleuniger

Straße oder Strasse? Oder wie du deine Lieferadresse richtig eingeben kannst damit DHL die Pakete schnell ausliefern kann? Ja, das ist wirklich ein Thema was uns bei der täglichen Arbeit mal mehr mal weniger von unsere Kernaufgabe abhält. Sonst würde ich mir nicht die Zeit nehmen das Problem hier zu erklären und um deine Mithilfe zu bitten.

DHL Leitkodierung - was ist das denn?

Leitkodierung ist das Zauberwort. Der DHL Leitcode ist ein Barcode auf dem Versandetikett, und er beinhaltet die von dir eingegebene Adresse, PLZ, Straße und Hausnummer. Als Privatkunde hast du damit nichts um die Ohren. Da wir die Sendungen über ein DHL Portal eingeben und die Etiketten selber erstellen ist es Pflicht auf die fehlerfreie Leitcodierung und andere Vorgaben zu achten. Bei falschen oder fehlerhaften Datensätzen kommt es zu einem Leitcodierfehler. Dafür zahlen wir dann nachträglich eine Gebühr von 0,49€ pro Fehler.

Die Leitcodierung hilft auch dir dein Paket so schnell es geht zu erhalten. Denn mit diesem Barcode kann DHL die Sendungen vollautomatisch in den Verteilerzentren sortieren. Bei einem Fehler muss die Sendung von Hand bearbeitet werden und das kostet nicht nur uns Geld, sondern auch deine Wartezeit auf die Zustellung.

Und so kannst du uns helfen

Es ist völlig egal ob du deine Adresse als Gast jedes Mal neu eingibst, oder ob du ein Kundenkonto angelegt hast wo deine Liefer- und Rechnungsadresse hinterlegt sind. In allen Fällen sollten die Adressdaten richtig und nach einem Standard eingegeben werden

Lieferadresse richtig eingeben

Oft sind es banale Fehler über die du bestimmt nie nachgedacht hast, oder du hast nachgedacht und wolltest dem Zusteller helfen deine Sendung besser und schneller zu dir zu bringen. Leider ist oft genau das Gegenteil der Fall. 

Die Lieferadresse richtig eingeben ist reklativ einfach, wenn man ein paar Regeln beachtet. Zu diesen komme ich jetzt mit Beispielen. Es gibt Gründe an denen du nichts ändern kannst. Doch einige kannst du vermeiden, und die folgen jetzt mit Beispielen.

TOP 5 - Eingaben die zum Leitcodierfehler führen

Platz 1: Straße oder Strasse - "Schreibweise"

Was im privaten Brief- und Paketversand keine Rolle spielt, sorgt bei uns täglich zu einem Mehraufwand beim Versand deiner Ware. Denn wir müssen die Eingaben manuell ändern. 

Jeder kennt die verschiedenen Schreibweisen für Straßen, für die Leitcodierbarkeit gibt es nur eine. 

RICHTIG

  • Musterstr. 123

 

FALSCH

  • Musterstrasse 123
  • Musterstraße 123
  • Muster Str. 123

RICHTIG

  • Annette-von-Droste-Hülshoff-Str. 567

FALSCH

  • A-v-D-Hülshoff-Str. 567
  • AvD-Hülshoff-Str. 567
  • A-v-Droste-Hülshoff-Str. 567
  • Annette-von-Droste-Hülshoff-Strasse  567

Straßennamen sind mit “Str.” zu kürzen. Andere Schreibweisen wie unter “Falsch” zu sehen führen zu einem Fehler! Besonders bei eigenständig gekürzten Straßennamen wie im zweiten Beispiel.

Platz 2: Groß- und Kleinschreibung

Bei allen Angaben in der Lieferadresse solltest du auf die Groß- und Kleinschreibung achten. Speziell am Mobiltelefon tippen viele aus Bequemlichkeit alles klein.

Unser Tipp: Leg doch bitte ein Kundenkonto an. Da müssten wir es nur einmal korrigieren, und du könntest bei späteren Bestellungen einfach die Adresse auswählen.

RICHTIG

Max Mustermann
Musterstr. 123
12345 Musterhausen

FALSCH

max Mustermann
musterstr. 123
12345 Musterhausen

Einiges von Platz 1 wurde zwar korrigiert, aber die “kleinen Anfangsbuchstaben” erzeugen ebenfalls einen Fehler in der Leitcodierung.

Platz 3: PLZ und Stadt - eigene Kreationen

Postleitzahlen gehören meist zu einer Stadt, einem Landkreis oder einer Kreisstadt. Speziell da wo viele kleinere Ortschaften eine identische PLZ haben wird gerne ein Zusatz angegeben der bestimmt gut gemeint ist, aber auch zum Fehler führt.

RICHTIG

Max Mustermann
Musterstr. 123
12345 Musterdorf

FALSCH

Max Mustermann
Musterstr. 123
12345 Musterdorf-Musterhausen

Varianten die ebenfalls einen Fehler generieren ….

  • 12345 Musterdorf OT Musterhausen
  • 12345 Musterdorf / Musterhausen
  • 12345 Musterhausen

Nur “Zusätze” die offiziell existieren wie z.B. “Frankfurt am Main” sind zulässig für eine gültige Leitcodierung. “Eigene Zusätze” oder “das Ersetzen des tatsächlichem Stadtnamens” durch den Namen der Gemeinde wo du wohnst bedeuten für uns eine Suche bei Google Maps und diversen Straßenverzeichnissen die im Netz zur Verfügung stehen.

Platz 4: Ein kleiner Punkt

Ja, du kannst es dir wohl denken. Mit dem “kleinen Punkt” ist das Satzzeichen gemeint. Normalerweise beendet es einen Satz, oder hilft als “tausender Trennzeichen” aus. An der falschen Stelle zugefügt oder weg gelassen beendet es nur deine Chance auf eine reibungslose Zustellung.

RICHTIG

Max Mustermann
Musterstr. 123
12345 Musterdorf

FALSCH

Max Mustermann
Musterstr 123
(Punkt fehlt hinter “str”)
12345 Musterdorf

Falsch wäre auch ein nicht erwarteter “Punkt” an anderer Stelle – z.B.  zwischen PLZ und Stadt, oder zwischen Vor- und Nachname. Das würde dem nächsten und letzten Platz 5 gleich kommen. 

Platz 5: Leerzeichen

Leerzeichen haben manchmal doch eine Aufgabe. Wenn du ein “Hobby Codeoptimierer” bist der überflüssige Leerzeichen automatisch löscht, möchten wir dich bitten die Space Taste der Tastatur bei der Eingabe der Lieferadresse an den richtigen Stellen zu nutzen 🙂

RICHTIG

Max Mustermann
Musterstr. 123
12345 Musterdorf

FALSCH

MaxMustermann
Musterstr.123
12345 Musterdorf

Max Mustermann
Musterstr123
12345Musterdorf

Bei beiden Beispielen für “Falschfehlt das Leerzeichen zwischen dem Straßennamen und der Hausnummer. Fehlende Leerzeichen sorgen aber auch zwischen PLZ und Stadt, bzw. zwischen Vor- und Nachnamen zu Problemen.

Platz 6: Diverses - nur so am Rande

Platz außerhalb der Wertung aber mit Abzug in der “B-Note”: Unnötige Eingaben in der 2. Adresszeile. Hier wird gerne die Hausnummer, der Firmenname oder die PLZ  ein zweites Mal eingegeben, bzw. die “Auto Fill” Funktion vom Rechner/Telefon meint da gehört das bestimmt auch rein. Das muss nicht, kann aber zu einem Fehler führen. Wenn es offensichtlich ist löschen wir das, sonst müssen wir bei dir nachfragen oder es drauf ankommen lassen.

Weitere Infos rund um deine Bestellung

Erstmal möchten wir nochmal drauf hinweisen das ein Kundenkonto nur Vorteile mit sich bringt, völlig kostenlos ist und auch jederzeit wieder gelöscht werden kann. Du kannst nicht nur deine Adressen speichern und spartst dir dadurch die erneute Eingabe, du hast auch Zugang zu deinen Rechnungen und alten Bestellungen. Und wenn du dein Passwort mal ändern möchtet geht das auch aus deiner Kontenübersicht. Schau mal rein wenn du noch als Gast bestellst. -> zum Kundenkonto

Das Beste kommt zum Schluss? - Entscheide selber

Deine Meinung oder Frage zu diesem Beitrag

Starte eine Diskussion. Stell eine Frage. Hinterlasse deine Meinung. Solange du dich im Rahmen der gängigen Umgangsformen bewegst, hilft tatsächlich jede Interaktion die gesamte Seite für alle interessanter zu machen und diesem Blog Leben einzuhauchen. Also keine falsche Scheu. 

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Teile diese Seite mit Freunden