Bewertungen – Echt oder Fake?

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Bewertungen - Echt oder Fake

Echtheit von Bewertungen

⭐⭐⭐⭐⭐

✅ Wir prüfen auf Echtheit - Wie erklären wir hier

ungeprüfte Bewertungen
Beispiel für einen Hinweis!

Sind dir die Hinweise an allen Bewertungen im Shop aufgefallen? Hast du deshalb aus Neugier drauf geklickt und bist hier gelandet? Dann bist du in guter Gesellschaft. Diese Seite wird ab jetzt wahrscheinlich die meist verlinkte Seite im Shop sein. Egal wo Kundenbewertungen abgegeben wurden oder werden können – also bei allen Produkten –  ist “ein” Hinweis zu sehen. Wie die unterschiedlichen Hinweise aussehen zeigen wir etwas weiter unten noch im Detail. Warum wir es überhaupt machen ist schnell erklärt. Das wird schlicht von der nachstehend genannten EU Richtlinie verlangt.

❗ Richtlinie (EU) 2019/2161 - "Die Omnibus-Richtlinie"

 "Zum 28.05.2022 tritt eine neue EU Richtlinie in Kraft. Da wir auch Sammelbewertungen in Produktbildern, und Einzelbewertungen bei den Produkten zeigen, betrifft es uns auch. Was genau wird hier noch beschrieben." 

Die so genannte “Omnibus-Richtlinie (EU)” ist nur ein weiterer Schritt den Verbrauchen in der EU bei Onlinekäufen besser zu schützen und seine Rechte zu stärken. 

Für uns ist hauptsächlich die neue Nachweis- und Kennzeichnungspflicht von Kundenbewertungen, bzw. ob und wenn ja,  wie diese von uns auf Echtheit geprüft werden relevant.


“Amtsblatt der Europäischen Union”

RICHTLINIE (EU) 2019/2161 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES 

vom 27. November 2019

Online ansehen >>

❓ Was soll erreicht werden

 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne Bewertungen sollen Käufern helfen eine Kaufentscheidung zu treffen. Ob die gezeigten Bewertungen “echt” sind und der Autor das Produkt überhaupt besitzt kannst du als Kuinde nicht sehen. Der Betreiber der die Bewertungen nutzt ist also ab jetzt in die Pflicht genommen Bewertungen entweder zu prüfen, oder sie eindeutig als “nicht geprüft” oder “nicht verifiziert” für den Kunden zu Kennzeichnen. Wenn sie geprüft werden, muss zusätzlich erklärt werden “wie” geprüft wird. Dazu ist dann die Seite hier vorgeschrieben, welche von den Hinweisen im Shop sofort zu erreichen ist.

Als Kunde kannst du also jetzt nachlesen wie die Bewertungen geprüft werden und dann selber einschätzen für wie vertrauenswürdig und glaubhaft du die Bewertungen zu einem Produkt halten kannst.

❌ Ganz so einfach ist es aber nicht

Gibt es bereits Bewertungen zu einem Produkt aus der Zeit vor der Richtlinie, und wurden diese nicht geprüft, sind diese entsprechend zu Kennzeichnen. Wird ein Produkt mit der Durchschnittsbewertung beworben, und dort sind sowohl “geprüfte” als auch “nicht geprüfte” Bewertungen enthalten, ist die Durchschnittsbewertung als “nicht geprüft” zu Kennzeichen.

🔎 Kennzeichnung im Shop



Damit du als Kunde auf den ersten Blick unterscheiden kannst wie sich die Bewertungen zusammensetzen, haben wir uns für folgende Kennzeichnungen entschieden die du im gesamten Shop Bereich wieder finden wirst sobald Bewertungen angezeigt werden. 

❌ Durchschnittsbewertungen / Sammelbewertungen

Durchschnittsbewertungen / Sammelbewertungen – Werden aus allen abgegebenen Bewertungen errechnet. Beispiel: 2x 5 Sterne und 2x 3 Sterne = (2×5)+(2×3) = 16 Sterne : 4 Bewertungen = 4 Sterne. Diese Gesamtbewertung wird z.B. in jeder Produktbeschreibung oben unter dem Produktnamen angezeigt.  Im Prinzip sind alle angezeigten Bewertungen in Form von Sternen Gesamtbewertungen . Einzelbewertungen von Kunden sind immer mit Angabe zu Nutzernamen, Datum, vergebene Sterne und dem Kommentar zur Bewertung erkennbar. Darunter befindet sich der Hinweis ob es sich um einen verifizierten oder nicht verifizierten Kauf handelt.

Beispielbild – Sammelbewertung:

Sammelbewertung BSB
Bild anklicken um die Produktseite komplett zu sehen.

Wir haben ebenfalls verifizierte Käufe (geprüfte Bewertungen) und nicht verifizierte Käufe (ungeprüfte Bewertungen) im Bestand. Da wir diese nutzen um die Durchschnittsbewertung / Sammelbewertung anzeigen zu können, haben wir gemäß der Omnibus-Richtlinie (EU) alle als ungeprüfte Bewertung gekennzeichnet. Die Kennzeichnung ist gleichzeitig ein Link über den du auf diese Seite gelangst.

 

Einzelbewertungen von Kunden

Alte Bewertungen haben wir wenn sie auch damals über die Shop Software als “verifizierte Käufe” geprüft wurden so gekennzeichnet, “nicht verifizierte Käufe” entsprechend als solche.

 

💲 Was ist ein “verifizierter Kauf”

Wenn ein Käufer ein Produkt tatsächlich erworben hat und nur dann eine Bewertung abgeben konnte, wird diese Bewertung als “verifizierter Kauf” bezeichnet. Der Kunde muss demnach das Produkt gekauft haben, und später als angemeldeter Kunde die Bewertung dazu abgegeben haben.

 

❌ Was ist ein “nicht verifizierter Kauf”

Wenn jeder, egal ob angemeldet oder nicht eine Bewertung abgeben kann, ist es nicht möglich zu prüfen ob der Bewerter das Produkt tatsächlich besitzt, oder ob er ggf. einfach eine falsche Bewertung abgegeben hat. Dabei kann diese Bewertung zu Gunsten oder zum Schaden des Betreibers sein. Das spielt keine Rolle.

 

❗⭐ Warum gibt es beide Versionen?

Wir hatten erst mit einem geschlossenen Bewertungssystem begonnen, und somit nur “verifizierte Käufe” für Bewertungen zugelassen. Da nicht alle Kunden auch ein Kundenkonto bei uns haben – es steht ja jedem frei als Gast zu bestellen – wurde eine Gruppe davon ausgeschlossen Bewertungen abzugeben. Also haben wir es geändert und auch “nicht verifizierte Käufe” erlaubt. Soviel Vertrauen war einfach da, zumal man viele Kunden ja auch schon länger privat oder über Facebok kennt. 

Das Resultat sind Bewertungen die nicht alle verifiziert wurden. Und da wir generell nur einstellen können ob Durchschnittsbewertungen / Sammelbewertungen “geprüfte Bewertungen” oder “ungeprüfte Bewertungen” sind, werden jetzt bei einigen Produkten diese Durchschnittsbewertungen als “ungeprüfte Bewertungen” angezeigt obwohl alle Einzelbewertungen von “verifizierten Käufen” stammen.  Das gilt auch für Produkte die jetzt erst neu in den Shop kommen, und die nur noch von verifizierten Käufern bewertet werden können. Das ist für uns schade, geht aber nicht anders.

 

👉   Nur noch “verifizierte Käufe” ab 28.05.2022

Mit dem Stichtag der Einführung der neuen Omnibus-Richtlinie (EU) haben wir das Bewertungssystem wieder geschlossen. Es können ab diesem Tag also nur noch verifizierte Käufer eine Bewertung abgeben. Damit kannst du dir sicher sein, dass alle Bewertungen die ab dem 28.05.2022 bei Einzelprodukten abgegeben wurden von echten Käufern stammen.


¦ Screenshot aus dem Backend ¦
Zum vergrößern anklicken!

¦ Screenshot von den Einzelproduktbewertungen ¦
Zum vergrößern anklicken!

Zusätzlich werden Bewertungen erst nach Sichtprüfung eines Admins freigegeben, solange ein Käufer nicht mindestens 3 Bewertungen abgegeben hat die durch einen Admin freigegeben wurden.

🔎 Beispiele aus dem Shop

3 Kennzeichnungen am Beispielprodukt: Pouch-Jig

1️⃣ Kennzeichnung in der Produktkategorie
2️⃣  Kennzeichnung in der Produktbeschreibung (Durchschnitt)
3️⃣ Kennzeichnung in der Produktbeschreibung (Einzelkunde)

Kennzeichnungen an anderer Stelle

🚩 Kennzeichnung in Widgets, dem Kundenkonto usw.
  • Position: unter den Sternen und über dem Preis
  • Hinweistext: ungeprüfte Bewertungen
  • Link zur Erklärung: ist der Hinweistext
  • Widgets wie im rechten Teil vom Bild sollen dir z.B. im Kundenkonto anzeigen welche Bewertungen zuletzt abgegeben wurden. An dieser Stelle wird nur nach der Zeit gefiltert. Neue zuerst, nicht nach besten Bewertungen oder speziellen Bewertern. Da wir keine Möglichkeit kennen den Hinweis direkt im Widget anzuzeigen, haben wir ihn deutlich erkennbar darüber plaziert.
  • Klick auf das Bild  um es zu vergrößern
Sollte zum Thema Bewertungen, wie wir sie prüfen und darstellen oder kennzeichenen noch Fragen offen sein, zögere nicht dich bei uns zu melden. Dazu steht das Kontaktformular und in besonders dringenden Fällen auch unsere Telefonnummer zur Verfügung. Diese findest du im Impressum der Seite.

Deine Meinung oder Frage zu diesem Beitrag

Starte eine Diskussion. Stell eine Frage. Hinterlasse deine Meinung. Solange du dich im Rahmen der gängigen Umgangsformen bewegst, hilft tatsächlich jede Interaktion die gesamte Seite für alle interessanter zu machen und diesem Blog Leben einzuhauchen. Also keine falsche Scheu. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Teile diese Seite mit Freunden