Pouch Anbinde Tool

(2 Kundenrezensionen)

17,99 

Vorrätig

Band Jig / Pouch Anbinde Tool

Der neue Band Jig Version 2.0. Diese Pouch Anbinde Hilfe kommt komplett ohne Arterienklemme aus. Gummifüße unter dem Rahmen ermöglichen selbst das Bänder klöppeln am Wohnzimmertisch ohne Kratzer zu hinterlassen. Die Kniehebelspanner sind leichtgängig und halten Pouch und Latex in Position.

Vorteile kurz und knapp

  • egal ob mit Crystal String, Amber Belt oder Wachsgarn – egal ob du mit einem Doppelknoten, Wrap & Tuck oder einem Konstriktorknoten das Latex mit der Pouch verbindest – mit dem Jig hast du beide Hände frei.
  • immer die perfekte Vorspannung auf dem Band
  • die Anbindehilfe muss nicht am Tisch befestigt werden und kann so zu jeder Zeit in die zum Arbeiten beste Position gedreht werden.
  • ist der Hebel einmal umgelegt, bleibt das Latex zuverlässig in der Position fixiert
  • legt man den Hebel wieder um entspannt sich das Band und man kann das Band sicher entnehmen
  • Für die Bandklemmung stehen zwei verschiedene Gummisockel zur Verfügung die man sich je nach Vorliebe einstellen kann.
  • Ein Maulschlüssel für die Einstellung liegt bei.

Braucht man sowas unbedingt?

Wie so viele Helferlein die einem das Leben erleichtern kommt man auch hier bestimmt ohne aus. Gerade Anfänger neigen dazu beim Anbinden der Pouch, bzw. beim Anbinden der Bandsets mittels Wrap & Tuck zu verkrampfen. Und sieht es bei manch einem YouTube Video noch so einfach aus, solltest du nicht vergessen dass die Leute es nicht zum ersten Mal machen. Wir benutzen selber diese Jigs, und auch wenn ich es frei Hand kann, ist es doch angenehmer das Tool zu benutzen. Zumal damit deine Anbindung immer an der Pouch anliegt und nicht nachträglich noch in Position gezogen werden muss.

 

2 Bewertungen für Pouch Anbinde Tool

  1. Julian (Verifizierter Besitzer)

    Anmerkung Admin: Diese Bewertung bezog sich noch auf das Vorgängermodell.
    —– Edit Ende ——

    Absolut klasse das Ding, kann ich jedem ans Herz legen der auch gern mal 50 oder mehr Sets hintereinander tüdelt

  2. Tripelpunkt (Verifizierter Besitzer)

    Ich mag die Jig sehr gerne! Zu beachten ist, dass man sie mit dem mitgelieferten Schraubenschlüssel erstmal einstellen muss, zumindest war das bei mir so. Dann funktioniert sie tadellos. Vorher habe ich eine selbstgebastelte Jig aus einer Schraubzwinge und einem Brett mit Nagel benutzt. Diese hier hat aber den Vorteil, dass sie sich frei auf dem Tisch drehen lässt und sich so immer in die gerade günstigste Position stellen lässt. Außerdem ist sie klein und transportabel genug, um sie im Rucksack dabei zu haben (falls jemand das will). Sie wirkt außerdem sehr robust.

    Daumen hoch!

    • Knut

      Danke für dein Review. Ja, das ist richtig, der Gummifuß muss erst individuell eingestellt werden. Aber das ist ja sehr einfach. Der Grund ist relativ einfach. Es gibt einmal den breiten Gummifuß und den runden. Welchen man bevorzugt können wir nicht wissen. Daher würden wir mit Voreinstellungen wahrscheinlich zu 50% falsch liegen und der Käufer würde ihn sowieso komplett drehen, was eine erneute Einstellung bedeuten würde. Gruß, Knut

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.