Du bist hier ...

Bandset Multi Taper Schablone

ungeprüfte Bewertungen ☝ (3 Kundenbewertungen)

Den Hinweis müssen wir gemäß einer EU Richtlinie anzeigen. Schau dir die Einzelbewertungen an um genau zu sehen ob und wie viele Bewertungen ungeprüft oder verifiziert sind. Seit dem 28.05.2022 können im Shop nur noch verifizierte Bewertungen abgegeben werden. Da wir ältere Bewertungen – die zum Teil nicht verifiziert waren – nicht löschen wollten, mussten wir alle Sammel-Bewertungen erstmal als ungeprüft markieren. 

Ausführliche Infos zum Thema Bewertungen 👉 klicke auf "ungeprüfte Bewertungen" oder "EU Richtlinie".

Prüfe selber ob das Produkt bereits nachbestellt ist. Alle Infos dazu in unserem Schleudershop-Blog -> Shop-Wiki -> Beitrag ansehen!

Hier findest du alle neuen Produkte die es in den letzten 30 Tagen in den Shop geschafft haben. -> Produkte ansehen!

9,99 

Nur noch 20 vorrätig

Multi Taper Schablone

Mit der Bandset Multi Taper Schablone haben wir eine weitere Ergänzung in Sachen “Bandsets selber schneiden einfach gestalten” in den Shop aufgenommen. Ähnlich wie bei dem bekannten und beliebten Lineal aus unserem Sortiment, kannst du mit dieser Schablone kinderleicht verschiedene Zuschnitte probieren.

 


❗ Wichtiger Hinweis

Vor dem ersten Gebrauch bitte auf beiden Seiten die Schutzfolie entfernen.  

Und so einfach geht es

Schneide zuerst das Latex auf die gewünschte Länge ab. Beachte dabei genug Spiel einzuplanen um das spätere Bandset mit deiner aktiven Bandlänge an der Pouch und der Gabel befestigen zu können. 

Lege die Schablone am oberen und unteren Ende so an, dass jedes Ende mit der gewünschten Zuschnittbreite an der Schablone übereinstimmt. Jetzt schneidest du mit einem Rollschneider durch die Führung der Schablone und dein Bandset ist fertig. Schneide noch ein weiteres Stück und deine zwei Latexstreifen haben zu 100% die gleiche Breite (oben und unten). Mit etwas Übung kannst du dünnes Latex doppellagig schneiden, dann hast du nach einem Schnitt bereits ein fertiges Set.

Die Schablone verfügt über Maßeinheiten und einem Nullpunkt von dem man anfängt zu schneiden. Die maximale Bandlänge liegt bei ca. 25 cm. Mit etwas gutem Willen kann man auch 27cm rauskitzeln. Dafür musst du einfach die Auslaufzone für den Rollschneider mit nutzen. Dort sind zwar keine Einheiten mehr angegeben, aber das lässt sich durchaus selber nachträglich anzeichnen.

Video – Die Schablone im Praxistest

Freundlicherweise erstellt von Frank N. – Schaut auch mal in seinem Youtube Kanal vorbei und lasst ihm einen Daumen nach oben da. Du willst keine Videos von Flying Dutchman verpassen – dann klicke auf die Abo-Glocke in seinem Kanal bei Youtube.

 

Video

 

Darauf solltest du achten

  1. Wenn du dein erstes Band von einer frischen Rolle, bzw. von einem Teststück schneiden möchtest, solltest du unbedingt 1-2 mm von der Längsseite (1) vorher abschneiden. Keine Sorge sie werden dir am Ende nicht fehlen. Etwas bleibt so oder so immer über. Die linke und rechte Seite der Rolle sind in der Produktion zugeschnitten worden, und wie gut kann man nicht sagen. Kleinste Beschädigungen am Rand führen fast immer zu einem schnellen Riss an der Stelle.
  2. Wenn dein Band z.B. 18 cm lang sein soll, bedenke an beiden Enden genug Luft zu lassen um später die Pouch anbinden zu können, und das fertige Bandset muss ja auch noch an die Gabel. Mit Clips brauchst du nur ein paar Millimeter, aber für Wrap & Tuck solltest du schon 1,5 – 2,0 cm stehen lassen.
  3. Schneidest du deine Bänder einzeln von einem Stück Latex runter, drehe nach jeden Schnitt das Latex so dass du immer einmal die Breite (A) und Schmale Seite (B) abwechselnd schneidest. Sonst bleibt von deinem Latex nicht viel über. Siehe Beispiel weiter unten.
  4. Vermutlich muss man es nicht erwähnen, aber schaden kann es ja auch nicht. Du solltest in jedem Fall als Unterlage eine Schneidmatte nutzen. Oder du besorgst dir im Vorfeld reichlich Ersatzklingen.

RICHTIG vs. FALSCH

(1): Der rötliche Bereich soll zeigen was du abschneiden solltest.

Steinschleuder Ersatzgummi selber schneiden Richtig - Falsch

 

Schablone vs. Lineal

Sowohl das einstellbare Lineal als auch diese Schablone erlauben den Zuschnitt von einem Band. Gibt es Vor- bzw. Nachteile? Eine schwierige Frage. Ein Vorteil bei dem Lineal wäre höchstens das man die Zuschnittbreite einmal einstellt und dann fixiert. Somit hat man eine feste Anlegekante an die das Latex nur noch geschoben werden muss um immer wieder diesen Zuschnitt zu erstellen. Bei der Schablone muss man bei jedem Schnitt erneut anlegen. Möchte man jedoch verschiedene Zuschnitte hintereinander schneiden, hat das Lineal den Nachteil dass jedes Mal die breite erst neu eingestellt werden muss.

Fazit

Es gibt keinen echten Vor-oder Nachteil. Es liegt im Auge des Nutzers und der Anwendung ob das Lineal oder die Schablone besser geeignet ist.

3 Bewertungen für Bandset Multi Taper Schablone

  1. droidchris

    Das Teil ist super. Ich habe es gekauft, weil das einstellbare Lineal zwar auch sehr gut ist, aber einen entscheidenen Nachteil hat: Beim Schneiden zieht man das Band unter dem Lineal gerne mal ein Stückchen mit raus. Ist ziemlich ärgerlich wenn dann ein paar mm fehlen.
    Von der Schablone habe ich mir erhofft dass genau dies nicht mehr passiert. Und ich wurde nicht enttäuscht.
    Dadurch dass das Band flächiger fixiert ist rutscht beim Schnitt nichts mehr. Auch finde ich die Führung des Rollschneiders viel besser als beim einstellbaren Lineal.
    Und last but not least:
    Mit der Schablone kann ich viel flexibler verschiedene Bandbreiten aus einem Streifen Latex herstellt.
    Ein Teststück schneide ich in 25cm Länge und kann dann ganz easy und schnell 8-18-240, 12-20-220, etc. schneiden ohne groß etwas einstellen zu müssen.

    ✔ Verifizierter Kauf - Infoseite

  2. Uwe Ambrozuss

    Das gute Stück entspricht meinen Erwartungen. Leider ist die Ablesbarkeit bei meinem Exemplar nicht besonders gut . Die Schablonei st bis auf die Skalen sauber gearbeitet und der Rollschneider läuft prima durch.

    ✔ Verifizierter Kauf - Infoseite

    • Knut

      Hallo Uwe, kann es evtl. sein dass auf einer Seite noch die Schutzfolie auf der Schablone ist, bzw. sich an den schlecht lesbaren Stellen noch Reste davon befinden? Da gab es schon mal Missverständnisse. Auf dem Produktbild haben wir die Folien natürlich entfernt, aber bei Auslieferung sind sie zum Schutz immer drauf. Gruß, Knut

  3. Christoph

    Absolute Empfehlung!
    Ich mochte das verstellbare Lineal nie.
    Aber man möchte sich vielleicht doch mal außerhalb der üblichen Zuschnitte der angebotenen Schablonen bewegen…
    Dafür ist das Ding top!
    Eine dunkle Schneidmatte hilft.

    ❌ Nicht verifizierter Kauf - Infoseite

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.